Freitag, 29. November 2019, 15:00 - 16:30 Uhr
Mitwirkende
Ort
St. Marien-Kirche