Mittwoch, 30. Oktober 2019, 09:15 - 09:45 Uhr

Beim ökumenischen Friedensgebet bringen wir die Friedlosigkeit und das Unrecht der Welt vor Gott, im Vertrauen darauf, dass Gott hört, was wir beten.

Die Teilnehmenden können nach jedem stillen oder ausgesprochenen Gebet eine Kerze entzünden.

Friedenslieder begleiten die Andacht.

Mitwirkende
Anna Elisabeth Heister
Ort
St.-Marien-Kirche