Montag, 24. Februar 2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Der Geruch des Paradieses

Elif Shafak gilt als die Stimme der zeitgenössischen türkischen Literatur.

In ihrem Roman schreibt sie über drei muslimische Frauen, die sich jede auf ihre Art mit ihrem Glauben auseinandersetzen. Sie treffen während ihres Studiums in Oxford aufeinander. Eine zentrale Rolle spielt das Seminar von Professor Azur über "Gott", das Auswirkungen auf das spätere Leben der drei Frauen haben wird.

Mitwirkende
Anette Schwohl
Ort
HdK Saal Greifswald, An der Marienkirche 7, 24768 Rendsburg, Deutschland