Freitag, 18. September 2020, 18:10 - 18:40 Uhr

Orgelmatinée

Volker Linhardt (Rendsburg) spielt Werke von Louis Couperin, Johann Pachelbel, Wolfgang Amadeus Mozart, Giovanni Pescetti sowie Improvisationen.                                         



Kirchenmusiker Volker Linhardt spielt an der Haupt- und der Chororgel Werke aus Barock und Klassik, sowie eine Improvisation über Zuhörerthemen.

Mit Johann Pachelbel ist ein Meister der süddeutschen Kathedralmusik zu erleben. Sein improvisatorisches Präludium d-moll verlangt ausdrücklich ein großes Instrument und wurde für die gotische Sebalduskirche in Nürnberg komponiert.

Von Mozart gibt es ein pikantes kleines "Adagio für eine Glasharfe" zu hören. Die Komposition kann aber auch wunderbar auf einer Pfeifenorgel gespielt werden.

Am Ende improvisiert Volker Linhardt über ein Zuhörerthema. Geeignet dafür sind Choräle, Kinder- oder auch Volkslieder, sowie bekannte klassische Themen.

Orgelmatinée
Mitwirkende
Volker Linhardt, Orgel
Ort St. Marien-Kirche, An der Marienkirche 6, 24768 Rendsburg
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten