Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Leitbild

Präambel

Wir, die Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Marien Rendsburg, wollen mit diesem Leitbild sagen, wer wir sind und wofür wir stehen. Dazu orientieren wir uns an den folgenden, vom Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Marien Rendsburg beschlossenen, sieben Leitgedanken. Wir nehmen uns vor, dieses Leitbild mit Leben zu füllen:
 

1   Wir erleben im Gottesdienst die Nähe Gottes

Mit einem breit gefächerten Angebot von Gottesdiensten und Andachten laden wir Menschen aller Altersgruppen in die St.-Marien-Kirche, in die Bugenhagenkirche und an andere Gottesdienstorte ein. Wir wollen den Menschen damit helfen, Ruhe und Geborgenheit im Alltag, Zuversicht auch in schwieriger Zeit und Orientierung auf dem Lebensweg zu finden.

2   Wir singen und musizieren zur Ehre Gottes

Mit unserer Kirchenmusik wollen wir viele Menschen erreichen. Verschiedene Angebote zum Mitmachen und Zuhören ermöglichen Gemeinschaft und binden Menschen aller Altersgruppen an unsere Kirche und Gemeinde. Die kirchenmusikalische Gestaltung der Gottesdienste, die hohe Qualität der Konzerte und die qualifizierte Chorarbeit für alle Altersgruppen lassen den Anspruch in diesem wichtigen Arbeitsfeld erkennen.

3   Wir laden ein in die Marienkirche

Die über siebenhundert Jahre alte Marienkirche im Zentrum Rendsburgs ist ein Ort der Besinnung und Begegnung. Sie ist eine Sehenswürdigkeit für viele Menschen auch von außerhalb. Mit der offenen Kirche geben wir den Menschen Gelegenheit, sich zu treffen, Geschichte zu erleben, Kunst zu genießen, zu meditieren und zu beten.

4   Wir bieten Orientierung und Gemeinschaft

Mit vielfältigen Angeboten laden wir Kinder, Konfirmandinnen und Konfirmanden, Jugendliche, Familien und Senioren ein, christliche Gemeinschaft zu erfahren und Orientierung für ihr Leben zu finden. Dabei liegen uns besonders die Jugendlichen am Herz, für die wir uns um altersgerechte Angebote bemühen.

5   Wir beraten und helfen

Wir verstehen es als Konsequenz unseres Glaubens, dass wir uns für Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen. So gehören Seelsorge und Diakonie untrennbar zu unserer kirchlichen Arbeit. Wir begleiten Menschen in schwierigen Lebenssituationen und besuchen Kranke und Trauernde. Mit der pädagogischen Arbeit und der religiösen Erziehung in unseren Kindertagesstätten nehmen wir gesellschaftliche Verantwortung wahr.

6   Wir sind viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir bewältigen unsere Aufgaben als Kirchengemeinde in einem Team von haupt-, ehren- und nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir fördern die vielseitigen Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden und bringen sie in einem partnerschaftlichen Miteinander zur Entfaltung. Wir tragen der wachsenden Bedeutung des Ehrenamtes in unserer Gemeinde Rechnung.

7   Wir brauchen Partner und Verbündete

Wir verstehen uns als eine Gemeinde, deren Gemeindebezirke Altstadt/Parksiedlung, Bugenhagen-Schleife und Kronwerk in aller Verschiedenheit eine Einheit bilden. Wir wollen die Zusammenarbeit nach innen und außen verstärken, besonders mit der Ev.-luth. Christkirchengemeinde-Neuwerk als zweite Innenstadtgemeinde. Gemeinsame Projekte und Kooperationen mit benachbarten Kirchengemeinden, wie z.B. die „Pflege LebensNah“, und mit anderen Trägern, wie z.B. der Stadt, ermöglichen trotz begrenzter Ressourcen gute Arbeit. Als Teil der weltweiten Christenheit suchen wir den ökumenischen Dialog.

Leitbild der Kirchengemeinde