'die Kirche im Dorf lassen?'

ist ein Kunstprojekt  anlässlich der Eröffnung am 22.9.2019 der neu konzipierten Dauerausstellung "Glaubensspuren" in der St. Marien-Kirche in Rendsburg des Künstlers Arno Neufeld. Es gibt Ihnen ien Modell an die Hand, mit de Sie die Möglichkeit haben, Kirche nach außen zu tragen. Sie kann überraschend unvermittelt im Umfeld auftauchen, einfach an einem für sinnvoll erachteten Ort stehen gelassen oder spontan weitergereicht werden und so die Idee hinaustragen, dass Kirche beweglich ist und Inhalte mit sich bringt. Daher zeigt dieses Model seine Innenseite und Schätze auf der Außenhaut. ..."    

Arno Neufeld

Machen Sie sich gern auf den Weg, kommen Sie ins Gespräch mit anderen Menschen. Wir freuen uns, wenn wir unserer Kirche an vielen Orten 'zufällig' begegnen. Vielleicht schicken Sie uns ein Foto davon?